Aktuelles

Wir bitten um Ihre Mitwirkung

Im Auftrag der Landeshauptstadt (LHS) Stuttgart führt die FOGS – Gesellschaft für Forschung und Beratung im Gesundheits- und Sozialbereich mbH, Köln eine Untersuchung/ Bewertung der ambulanten Suchthilfe und Suchtprävention durch.

Ziel ist es die Angebote und die Versorgung in diesem Bereich zu verbessern und bedarfsgerecht weiterzuentwickeln.

Dafür ist auch Ihre Meinung als Betroffene/r oder Angehörige/r sehr wichtig, weshalb eine Online-Befragung mit drei Fragen eingerichtet wurde, in dem Sie Ihre Erfahrungen, Anregungen und Wünsche dokumentieren können.

Sucht und Arbeit

Ein anschaulicher Artikel aus dem NDV (Nachrichtendienst des Deutschen Vereins) zu unserem STAR-Projekt.

Den kompletten Bericht vom 15.05.2018 können Sie als pdf- Datei herunterladen.

Release Jahresbericht 2017

Der aktuelle Jahresbericht 2017 von Release ist erschienen! Unseren Jahresbericht können Sie als pdf.-Datei herunterladen: 

Montage- und Fertigungsaufträge zur Beschäftigung von Drogenabhängigen

Release Direkt sucht Montage- und Fertigungsaufträge zur Beschäftigung von Drogenabhängigen.

Eine genauere Beschreibung können Sie als pdf.- Datei herunterladen.

Interview mit "Deutschlands wohl dienstältestem Drogenberater"

Das komplette Interview vom 03.02.2018 aus der Stuttgarter Zeitung können Sie als pdf.-Datei herunterladen: 

Selbsthilfegruppe für ehemalige Cannabiskonsumenten

Du...

- hast aufgehört zu kiffen?

- hast Lust dich mit Gleichgesinnten auszutauschen?

- schätzt eine lockere Atmosphäre ohne Verpflichtungen?

Dann bist du in der Stuttgarter Selbsthilfegruppe für ehemalige Cannabiskonsumenten genau richtig.

 

Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden

2. Mittwoch in den ungeraden Wochen

von 18:30 – 20:00 Uhr in der Kriegsbergstraße 40 im 3. OG.

 

Ansprechpartner:

 

Marcel

0152 / 59 31 41 42