Release und Kunst

Was ist Release und Kunst?

Unter dem Titel „Release und Kunst“ verbinden wir seit 1994 ein anspruchsvolles künstlerisches Ausstellungsprogramm mit der finanziellen Unterstützung unserer Arbeit. Wir präsentieren renommierte und junge Künstler in jährlichen Verkaufsausstellungen und geben eigene Editionen heraus. Dabei kann es nur Gewinner geben: Release und die drogenabhängigen Menschen, denen zu helfen unserer Aufgabe ist, die Künstler selbst, weil sie am Erlös aus dem Verkauf beteiligt sind und nicht zuletzt die Käufer der Kunstwerke, weil sie ihr Geld gut anlegen. „Release und Kunst" hat in der Zwischenzeit einen hervorragenden Ruf und sich nicht nur regional, sondern auch national etabliert.

In unserer diesjährigen Ausstellung vom 11.11. – 15.12.2016 präsentieren wir folgende Künstlerinnen und Künstler: Arthur Aeschbacher, Hans Albrecht, Karin Brosa, Simo Czapla, Richard Estes, Erwin Gross, Ben Hübsch, Anna Ingerfurth, Stefanie Lampert, So LeWitt, Robert Mangold, Agnes Martin, Richard Mortensen, Stefan Moses, Peter Pommerer, Thomas Putze, Betty Rieckmann, Thomas Röthel, Sebastian Rogler, Bernard Schultze, Eckart Steinhauser und Ulrich J. Wolff.

Ausstellungsort: Foyer der Energie Baden-Württemberg AG, EnBW City, Schelmenwasenstraße 15, 70567 Stuttgart
Vernissage:
Donnerstag, 10. November 2016 um 19 Uhr
Ausstellungsdauer:
11. November bis 15. Dezember 2016
Öffnungszeiten:
montags bis freitags 10 bis 18 Uhr
Der Katalog zur diesjährigen Ausstellung ist ab Oktober 2016 bei uns erhältlich.

Jahresgaben

Das Programm 2016: In unserer diesjährigen Ausstellung vom 11.11. – 15.12.2016 präsentieren wir die folgenden Künstlerinnen und Künstler: Arthur Aeschbacher, Hans Albrecht, Karin Brosa, Simo Czapla, Richard Estes, Erwin Gross, Ben Hübsch, Anna Ingerfurth, Stefanie Lampert, So LeWitt, Robert Mangold, Agnes Martin, Richard Mortensen, Stefan Moses, Peter Pommerer, Thomas Putze, Betty Rieckmann, Thomas Röthel, Sebastian Rogler, Bernard Schultze, Eckart Steinhauser und Ulrich J. Wolff.

Ausstellungsort: Foyer der EnBW Energie Baden-Württemberg AG, EnBW City, Schelmenwasenstraße 15, 70567 Stuttgart
Vernissage:
Donnerstag, 10. November 2016 um 19 Uhr
Ausstellungsdauer:
11. November bis 15. Dezember 2016
Öffnungszeiten:
montags bis freitags 10 bis 18 Uhr
Der Katalog zur diesjährigen Ausstellung ist ab Oktober 2016 bei uns erhältlich.

 

 

Sonderprojekte

Sonntag, 08. Januar 2006, 11.00 Uhr „FußballKunst – 6 aus 49“ Zum Auftakt des Fußball-Weltmeisterschaftsjahres 2006 präsentiert der Drogenhilfeverein Release Stuttgart e.V. in Zusammenarbeit mit Toto-Lotto eine Edition von sechs Künstlern unter dem Titel „FußballKunst – 6 aus 49“. Sechs Künstler, ein Thema, verschiedene Techniken. Adam Lude Döring zeigt eine Ätzradierung von handkolorierten Individualabzügen. Jörg Mandernach legt einen Farbholzschnitt als Handabzug auf Japan-Büttenpapier vor. Hannes Steinert überlagert einen Digitaldruck durch eine Serigraphie und koloriert mit Farbkreide. 

Jan Peter Tripp hat eine Radierung (Aquatinta und Kaltnadel) von zwei Platten geschaffen. Rolf Urban erarbeitet einen Farbholzschnitt von zwei Druckstöcken als Handabzug. Und Gert Wiedmaier überrascht mit einer Fotografie (C-Print, verschiedene Motive) in Gouache, Wachs auf Holz und Lack. Auflage von jeweils 49 Exemplaren im Blattformat 70 x 50 cm

Zur Ausstellung erscheint ein Faltblatt mit Abbildungen. Die Arbeiten stehen ab dem 08.01.2006 zum Verkauf. Informationen unter 0711/ 60 17 37 35

 

 

Katalogansicht und Download

Mit den Jahresgaben 2016 bietet Release und Kunst Bilder, Collagen, Fotografien, Gouachen, Linolschnitte, Lithografien, Objekte, Radierungen, Serigrafien, Siebdrucke und Zeichnungen an. Alle Originale sind signiert. Editionen sind signiert und nummeriert oder mit e.a. oder AP bezeichnet oder zertifiziert. Es besteht die Möglichkeit, so viele Jahresgaben zu bestellen, wie gewünscht werden.